Ihr Warenkorb
keine Produkte
Seenotretter
« zurück weiter » Letzter » 5 Artikel in dieser Kategorie

Mitsegeln ACW 2018, 05.-12.05.2018

Art.Nr.:
ACW2017
Startort
Kalamaki (Athen) / Griechenland
Datum
05.-12.05.2018
690,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Mitsegeln bei der Akropolis Charterweek in Kalamaki/Griechenland, 05.-12.05.2018

Nehmen Sie als Crew-Mitglied an einem phantastischen Segelevent teil!

Drei Firmen - ein gemeinsamer Nenner, -powered by
 
                        
Blu Charter    Greek Isles Yachting   YachtAcademy

Flottillenspaß mit Wettfahrten, Segel-Abenteuer und Kultur!

Gemeinsam mit den Freunden von Blu-Charter und Greek Isles Yachting wollen wir unsere Interessenten auf eine aufregende Wettfahrt durch das Heilige Dreieck des Saronischen Golfes entsenden. Yachtacademy, Blu-Charter und Greek Isles Yachting bilden dabei exklusiv das organisatorische Dreieck für ein einzigartiges Segelerlebnis mit 4 Wettfahrten, viel Gemeinsamkeit, einer Schatzsuche und tollen Abend-Events vor historischer Kulisse.

Programm-Überblick und Routenführung

Gestartet wird in der Marina Alimos, in Athens Vorort Kalamaki.
Bei der ACW gilt es 7 Tage lang zu erleben, sportlich mit viel Spaß zu segeln, zu genießen und sich mit Gleichgesinnten zu messen.
Gleich nach dem Check-In am Samstag, soll die Vorstellung der einzelnen Crews mit anschließendem Skipper-Meeting erfolgen.
Das offizielle "Welcome!" findet dann später in der "
Skippers Bar", nicht weit entfernt statt.

Die ca 100 Seemeilen lange Segel-Route führt von Kalamaki über Palea Epidavros nach Perdika, auf der Insel Aegina, mit dem Aphaia-Tempel. Anschließend geht es über das berühmt-berüchtigte Kap Sounion zurück zur Marina Alimos in Kalamaki, wo die Flotte von Greek Isles Yachting ihren Stützpunkt hat.

Das Event beinhaltet außerdem ein kniffliges Detail: die Schatzsuche!
Auf den einzelnen Etappen müssen alle Teilnehmer während geführter Sightseeing-Touren am Epidauros-Amphitheater (1 Land-Tag), den Tempeln von "Aphaia" und "Poseidon", sowie der Akropolis in Athen das nötige Know-How erwerben, die verschiedenen Aufgaben und Rätsel zu lösen, um letztlich den "Schatz" heben zu können.

Auch nach Rückkehr in den Heimathafen Alimos in Kalamaki, wo die Flotte von Greek Isles Yachting ihren Stützpunkt hat, findet eine geführte Tour zum Wahrzeichen Athens statt: der Akropolis mit dem angrenzendem neuen Akropolis-Museum.

Auf den Sightseeingtouren wird selbstverständlich auch an das leibliche Wohl aller gedacht. Je nach Hafen und Tagesprogramm wird es die Möglichkeit für Lunch, Dinner, oder ein BBQ geben. Auch Cocktails oder das berühmte „Anlegebier" am Pier sollen nicht fehlen.

Den eigentlichen Abschluss der einwöchigen Spaß-Wettfahrt bildet traditionell die "Goodby-Party", bevor am Samstagmorgen, nach dem Check-Out, wieder die Heimreise angetreten werden kann.

Kommen Sie mit uns zu dieser 1-wöchigen Spaß-Wettfahrt mit hohem Abenteuer und Genuss-Charakter, Segeln Sie mit uns auf der historischen Route durch das Heilige Dreieck des Saronischen Golfes!

Preisgestaltung

  • Kojencharter-Preis 690,00€ +
  • Eventgebühr (obligatorisch, Zahlung vor Ort) 390,00€ +
  • Bordkasse (Zahlung vor Ort) +
  • eigene Anreise

Hinweis

Dieses Event lebt von der Teilnahme mehrerer Schiffe und Crews. Der Event-Veranstalter in Griechenland behält sich deshalb vor, die Veranstaltung abzusagen, falls keine ausreichende Zahl von Anmeldungen eingeht. In diesem Falle bieten wir an, das Event als reine Segelfahrt, ggfs in Flottille durchzuführen. Die Event-Gebühr wird in dann selbstverständlich in vollem Umfang erstattet.

Eventgebühr

Die Eventgebühr beinhaltet Flughafentransfer am An-/Abreisetag, Willkommens-Snack, Abendessen in Tavernen, BBQ am Strand, Transfer zur Abschlussfeier, die Transfers zu den jeweiligen archäologischen Höhepunkten (Palaia Epidavros, Aphaia-Tempel auf Aigina, Cap Sounion, Akropolis und das -Museum), Teilnahme an den Wettfahrten, Crew-T-Shirts, sowie die Betreuung durch unser Serviceteam vor Ort.
Die Gebühr wird vom Eventveranstalter vor Ort erhoben.

Bordkasse

Hafengebühren, Treibstoffkosten, Lebensmittel/Getränke usw., ca 100,00€

Anreise

Die Anreise kann auf verschiedenen Wegen erfolgen, meist werden Flugzeug oder Pkw genutzt.
Athen ist mehrmals in der Woche günstig von deutschen Flughäfen zu erreichen. Bei der Reise-Organisation stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite
.