Ihr Warenkorb
keine Produkte
Seenotretter
« zurück weiter » 3 Artikel in dieser Kategorie

Mitsegeln Göteborg/West-Schweden, 07.-14.07.2018

Art.Nr.:
SE01
Lagerbestand:
2 Kojenplätze
Start-/Zielhafen
Burgtiefe/Insel Fehmarn
Datum
07.07.-14.07.2018
659,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Ein Urlaubstörn der besonderen Art, ist unser Segeltrip nach West-Schweden. Yacht in den West-SchärenFahren Sie mit uns auf einer komfortablen 4-Kabinen Segelyacht von Burgtiefe nach Göteborg und, wenn Sie wollen, auch zurück. Genießen Sie dort das Gebiet der West-Schären, jenem umfangreichen "Garten" aus 100-ten kleiner und größerer Inseln, mit schönen und einsamen Buchten, wie auch die liebevoll angelegten Häfen in landschaftlich reizvoller und malerischer Umgebung. Grüne Eilande mit verwunschen anmutenden Wäldern, verträumten Buchten, schmalen Durchfahrten und vielen felsigen Untiefen liegen dicht gedrängt beieinander. Das einzigartige Licht des Nordens und die Klarheit der Luft inmitten einer phantastischen grünen Natur, lassen nie mehr vergessen, was man dort erlebt hat.

Beschreibung

In dieser ersten von 2 Wochen des Kojencharter-Törns starten wir in Burgtiefe auf der Insel Fehmarn und fahren voraussichtlich über Kopenhagen, durch das Kattegat, an Schwedens Westküste entlang, bis nach Göteborg. Der Routenverlauf muss ggfs aus Sicherheitsgründen an die herrschenden See- und Wetterverhältnisse angepasst werden. Dabei werden entlang der dänischen und schwedischen Küste verschiedene sehnswerte Häfen und malerische Buchten besucht, ggfs auch zur Übernachtung. Auf dem Weg können zum späteren Nachweis von Segelerfahrungen Meilen gesammelt (auf Wunsch kostenlose Meilenbestätigung), oder auch Segelkenntnisse erworben bzw. erweitert werden. Unsere erfahrenen Skipper stehen dafür gern zur Verfügung.
Unser Schiff ist eine moderne, bestens gewartete Hochsee-Segelyacht des Typs Hamony 47-Fuß (Änderungen vorbehalten), hoher Qualität. Die Unterbringung erfolgt meist in komfortablen Doppelkojen-Kabinen. 1 Kabine ist einer Stapelkoje ausgestattet.
Der Törn wird durchgeführt, wenn mindestens 5 Buchungen vorliegen.Marstrand voraus

Anreise

Die Anreise kann auf verschiedenen Wegen erfolgen, meist werden Pkw oder die Bahn bis Burg auf Fehmarn genutzt. Göteborg wird mehrmals in der Woche günstig von deutschen Flughäfen aus angeflogen. Die Rückreise kann auch ganz entspannt mit der Stena-Line bis Kiel durchgeführt werden.
Bei der Reise-Organisation sind wir Ihnen außerhalb unserer hier angebotenen Leistungen mit Tipps und Informationen gern und kostenlos behilflich.

Rückreise

Falls Sie es nicht vorziehen, auch die Rückreise mit unserem Schiff zu segeln, bestehen verschiedene Möglichkeiten, wieder nach Deutschland zurück zu fahren, oder zu fliegen. Göteborg wird regelmäßig von Fähren, Bahnen und Fluggesellschaften bedient. Wer jedoch gern mehr Zeit an Bord verbringen möchte, der kann zusätzlich auch die Rückfahrt mit uns nach Deutschland buchen, die an der Ostküste von Dänemark entlang, wieder nach Burgtiefe führt. -In diesem Fall bitte gleich die Rückfahrt mitbuchen!
Bei der Reise-Organisation sind wir Ihnen außerhalb unserer hier angebotenen Leistungen mit Tipps und Informationen gern und kostenlos behilflich.
An Bord ist das Wort des Skippers/Skipperin Gesetz. Unter seiner/ihrer Führung werden alle Aufgaben und Tätigkeiten an Bord gemeinsam wahrgenommen. Es muss nicht nur das Schiff vorbereitet, gefahren und navigiert werden, sondern es muss auch gekocht, geputzt und abgewaschen werden.

Eignung

Dieser Törn eignet sich mit mehr als 400 Seemeilen als Meilen-Fahrt und zum Aufbau und zur Vertiefung von Wissen (Seemannschaft, Bord-Technik, Wetterbeobachtung Routenplanung pp), für Segler mit und ohne Erfahrung. Es wird dabei im Kattegat über manchmal raues Wasser gesegelt.
Die genaue Routenplanung muss stets an die aktuellen Wetter- und Seegangsbedingungen angepasst werden.

Ihre Kosten

  • Kojencharter-Preis 659,00€ (dieses Angebot gegen Rechnung. Mit Buchung 50% Anzahlung, ab 2. Woche 5% Rabatt mit Rechnung, Widerspruchsfrist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung) inklusive Skipper/Skipperin
  • exklusive Bordkasse (Zahlung vor Ort), sowie eigene An-/Abreise

Hafen in den West-SchärenSegeln in Schweden

Das segeln ist in Schweden kann von Wetterschwankungen geprägt sein. Zwischen den Inseln des Schärengartens bei Göteborg, baut sich normalerweise nur eine mäßige Welle auf; häufig segelt das Schiff wie auf Schienen zwischen den Inseln hindurch. Überall gibt es geschützte Liegeplätze in malerischen Häfen und Buchten. In vielen Häfen gibt es gemütliche Cafes und Restaurants, und so manche Sauna lädt zum Verweilen ein.
Die Navigation zwischen den Schären ist anspruchsvoll und erfordert wegen der vielen engen Durchfahrten und Untiefen große Aufmerksamkeit. Die vorhandenen Seekarten sind jedoch sehr präzise und halten die navigatorischen Risiken gering. Selbstverständlich sind sowohl Schiff, als auch Skipper/Skipperin versichert.

Umwelt und Klima

Hoch im Norden kann das Wetter sehr wechselhaft sein. So müssen wir sowohl mit viel Sonne und Temperaturen um 30°C, als auch manchmal mit Regen und Kühle rechnen. Das Segeln in diesen Breiten ist aufregend, anspruchsvoll und berauschend zugleich!

Bordkasse

Hafengebühren, Treibstoffkosten, Lebensmittel/Getränke usw., erfahrungsgemäß um ca 145,00€
 

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Segeln zwischen den Schären

Mitsegeln...

659,00 EUR