Ihr Warenkorb
keine Produkte
Seenotretter
1 Artikel in dieser Kategorie

Schwerwettertraining 21.-27.10.2017 -keine Plätze mehr frei!-

Art.Nr.:
RES02
Startort
Burgtiefe/Fehmarn
Datum
21.-27.10.2017
669,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Schwerwetter-Sicherheitstraining, 21.-27.10.2017

Diese Trainingswoche bietet eine umfassende Aus- und Fortbildung in vielen Bereichen maritimer Sicherheit.
Sie zielt nicht darauf ab, möglichst hohe Wellen zu erleben oder unter möglichst rauen Bedingungen ein Schiff zu steuern. Hier geht es um alle Aspekte der Sicherheit für Crew und Schiff. Bei den sehr realitätsnahen Übungen werden verschiedene Szenarien durchlebt, die den Unterschied zwischen Übung und Ernstfall verschwimmen lasssen. So werden beispielsweise nahezu alle Maßnahmen während der MoB-Manöver real durchgeführt, vom Rettungsring und Blitzboje werfen, über die Rettungsleine, Bergenetz, Suchmuster fahren usw. bis zum Pan-Pan- und Mayday-Funkspruch.
Auch wenn gute Törnplanung Schlimmes meist verhindern kann, sollte jeder verantwortungsbewusste Skipper in der Lage sein, sein Schiff und dessen Crew auch unter widrigen Bedingungen sicher zu führen; sowohl auf See, als auch im Hafen.
 
Zentrales Thema dieses einwöchigen Törns ist es, durch intensives Training von Segel-, Berge- und Hafenmanövern das sichere und kontrollierte Führen einer Yacht unter schwierigen Wetter- und Seegangsbedingungen in Theorie und Praxis zu vermitteln. Hier trainieren Sie für den Ernstfall, der sich hoffentlich nie ereignet, für den Sie aber nach dem Training gewappnet sind.
Während der einzelnen Tagesetappen wird regelmäßig geübt. Einige der Übungen finden in der Dunkelheit statt, wie zum Beispiel Rettungsmanöver mit Unterstützung durch Blitzbojen in der See. So gewinnen Sie Erfahrungen über nächtliche Entfernungseinschätzungen und über die Tragweite verschiedener Notlichter.
 
In Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren können wir Kap- und Düseneffekte des Windes erleben, sofern die Wetterbedingungen es nicht auch uns gebieten, im Hafen zu bleiben.
Alle Manöver werden ausführlich mit der Crew besprochen und gemeinsam als Team realisiert.
Den Abschluss bilden Übungen mit einer Rettungsinsel, die in Überlebensanzügen durchgeführt werden und sehr intensive Eindrücke über das Verhalten bei maritimen Notfällen vermitteln.
 

Hier sind Sie Teil eines starken Teams und vertiefen Ihre Erfahrung mit sicheren An- und Ablege-, Segel- und Rettungsmanövern.

Start- und Zielhafen : Burgtiefe auf Fehmarn

Törnkosten : 669,- € zzgl. Bordkasse (Hafengebühren, Treibstoff, Wasser, Lebensmittel), sowie eigene An- und Abreise