Ihr Warenkorb
keine Produkte
Seenotretter

Meilenerfahrung

Gruppe von Segel-Events, die zum sammeln von Erfahrungs-Seemeilen geeignet sind. Nach dem Segeltrip wird eine entsprechende Meilenbestätigung ausgestellt, die zur Vorlage bei deutschen Sportboot-Führerschein-Prüfungen geeignet ist.
  

Seite:  1 

Anfahrt auf Marstrand

Mitsegeln Göteborg/West-Schweden, 07.-14.07.2018

Mitsegeln Göteborg/West-Schweden, 07.-14.07.2018

Fahren Sie mit uns auf einer komfortablen 4-Kabinen Segelyacht von Burgtiefe nach Göteborg und, wenn Sie wollen, auch zurück.

Beschreibung

Dieser 1-wöchige Kojencharter-Törn startet in Burgtiefe auf der Insel Fehmarn und soll über Kopenhagen, durch das Kattegat, an Schwedens Westküste entlang, bis nach Göteborg führen. Dabei werden verschiedene Häfen und Buchten zur Übernachtung besucht. Auf dem Weg können zum späteren Nachweis von Segelerfahrungen Meilen gesammelt (auf Wunsch Meilenbestätigung), oder auch Segelkenntnisse erworben bzw. erweitert werden. Unsere erfahrenen Skipper stehen dafür gern zur Verfügung.
Die Unterbringung erfolgt meist in komfortablen Doppelkojen-Kabinen.
Der Törn wird durchgeführt, wenn mindestens 5 Buchungen vorliegen.

Anreise

Die Anreise kann auf verschiedenen Wegen erfolgen, meist werden Pkw oder die Bahn bis Burg auf Fehmarn genutzt. Göteborg wird mehrmals in der Woche günstig von deutschen Flughäfen aus angeflogen. Die Rückreise kann auch ganz entspannt mit der Stena-Line bis Kiel durchgeführt werden.
Bei der Reise-Organisation sind wir Ihnen außerhalb unserer hier angebotenen Leistungen mit Tipps und Informationen gern und kostenlos behilflich.

Rückreise

Falls Sie es nicht vorziehen, auch die Rückreise mit unserem Schiff zu segeln, bestehen verschiedene Möglichkeiten, wieder nach Deutschland zurück zu fahren, oder zu fliegen. Göteborg wird regelmäßig von Fähren, Bahnen und Fluggesellschaften bedient. Wer jedoch gern mehr Zeit an Bord verbringen möchte, der kann zusätzlich auch die Rückfahrt mit uns nach Deutschland buchen, die an der Ostküste von Dänemark entlang, wieder nach Burgtiefe führt. -In diesem Fall bitte gleich die Rückfahrt mitbuchen!
Bei der Reise-Organisation sind wir Ihnen außerhalb unserer hier angebotenen Leistungen mit Tipps und Informationen gern und kostenlos behilflich.

Eignung

Dieser Törn eignet sich mit mehr als 400 Seemeilen als Meilen-Fahrt und zum Aufbau und zur Vertiefung von Wissen (Seemannschaft, Bord-Technik, Wetterbeobachtung Routenplanung pp), für Segler mit und ohne Erfahrung. Es wird dabei im Kattegat über manchmal raues Wasser gesegelt.
Die genaue Routenplanung muss stets an die aktuellen Wetter- und Seegangsbedingungen angepasst werden.

Ihre Kosten

  • Kojencharter-Preis 659,00€ (dieses Angebot gegen Rechnung. Mit Buchung 50% Anzahlung, ab 2. Woche 5% Rabatt mit Rechnung, Widerspruchsfrist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung), inklusive Skipper/Skipperin.
  • exklusive Bordkasse (Zahlung vor Ort), sowie eigene An-/Abreise

Bordkasse

Hafengebühren, Treibstoffkosten, Lebensmittel/Getränke usw., erfahrungsgemäß um ca 145,00€


659,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lagerbestand: 2 Kojenplätze

Meilentörn mit SKS-Praxistraining, 21.04.-27.04.2018

Meilentörn mit SKS-Praxistraining, 21.04.-27.04.2018

Meilentörn mit SKS-Praxistraining, 21.04.-27.04.2018

Zum Führen einer Hochsee-Segelyacht sollte man über einen #Sportküstenschifferschein (SKS) verfügen, um die nötigen Kenntnisse zum Führen solcher Yachten aufzubauen. Ob als Eigner, oder bei der #Yachtcharter, unser Praxistraining gewährleistet die nötige Wissens- und Erfahrungs-Bandbreite für die Teilnahme an einer SKS-Praxisprüfung.
Die Ausbildungs-Törns mit einer Gesamtdistanz von mindestens 150 Seemeilen führen uns meist in die schöne dänische Südsee mit ihren navigatorisch interessanten Gewässern.
Wir vermitteln die nötigen Fertigkeiten und Erfahrungen (Seemannschaft) zum Führen einer Yacht unter verschiedenen Bedingungen. Natürlich erleben wir dabei auch das Abenteuer einer Nachtfahrt.
Routenplanungen, Sicherheitseinweisungen, Navigation und Manövertraining stehen täglich auf dem Plan, der uns 1 Woche lang von Hafen zu Hafen führt.
Alle Interessenten können dann auf Wunsch am Ende der Ausbildungswoche auf unserem Schiff die praktische Prüfung zum #SKS ablegen. Die rechtzeitige Anmeldung dafür muss allerdings unbedingt 14 Tage vorher beim Prüfungsausschuss vorliegen.
Das Training erfolgt meist auf Hochsee-Segelyachten der 41- bis 47-Fuß-Klasse, die in der Regel mit maximal 8 von 11 möglichen Personen besetzt werden. Die Übernachtung erfolgt an Bord in komfortablen Doppelkabinen.
In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse auf einer Yacht unter Antriebsmaschine und Segeln umgesetzt und sicher angewendet werden. Es sind u. a. verschiedene Manöver, wie das Mensch-über-Bord-Rettungsmanöver (MoB), Segel-, sowie Ab- und Anlegemanöver vorzuführen.
 
Selbstverständlich sind auch aktive Mitsegler auf diesen Törns willkommen, die ganz ohne Prüfung ihre Segel-Kenntnisse auffrischen wollen.

560,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lagerbestand: 5 Kojenplätze

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)